Bootspflege
Flecken von Sonnencreme auf den Polstern
Versuchen Sie, die Flecken mit einer Seifenlösung zu entfernen. Anschliessend pflegen Sie die (Kunststoff-)Polster mit RMS Plastic-Cleaner. Lederpolster pflegen Sie am besten mit einem handelsüblichen Lederreiniger. Machen Sie aber an einer verdeckten Stelle einen Test der Farbechtheit! Sind die Flecken orangefarbig (von einer bestimmten Sonnencreme, die den ganzen Tag wirkt...), ist jeder Versuch zwecklos. Benutzen Sie in Zukunft ein Badetuch!
 
Kratzer oder Schuhspuren auf Acrylglas- (Plexiglas)- Fenstern
Kleinere Kratzer können Sie mit etwas Zahnpasta auspolieren. Haben Sie grössere Flächen zu bearbeiten, verwenden Sie RMS Boat Polish. Verwenden Sie keine Poliermaschinen. Bei maschineller polierarbeit besteht die Gefahr der lokalen Ueberhitzung.
 
Eingetrocknetes Boat Polish (Paste) können Sie mit einigen Tropfen Diesel wieder gebrauchsfähig machen.
 
Die besten Polierergebnisse erzielen Sie mit langsamen Bewegungen, aber hohem Druck. Verwenden Sie nie einen Winkelschleifer oder ähnlich schnell laufende Poliermaschinen. Sie würden die Oberfläche überhitzen und damit dauerhaft zerstören. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit einem Polierteller aus Schaumstoff. Diese verkleben im Gegensatz zu Lammfelltellern viel weniger und erhitzen so den Untergrund weniger.
 
Aluminium oder andere Leichtmetalllegierungen schützen sich selbst durch eine oberflächliche Oxydschicht, welche auf rohem Leichtmetall spontan entstehen.
Im Bootsbau werden normalerweise eloxierte (elektrisch oxydierte) Teile verwendet. Wenn diese Teile mit einer schleifmittelhaltigen Politur poliert werden, kann diese Schicht verletzt werden. Es bildet sich zwar wieder eine Oxydschicht, während des Poliervorganges entstehen aber hässliche, schwarze Spuren. Verwenden Sie daher einen sauren Reiniger (beispielsweise RMS Alu Cleaner) für die Aluminiumteile (Normale Reiniger sind in der Regel basisch). Sollen die gereinigten Teile anschliessend glänzen, verwenden Sie einen Wachs ohne Schleifmittel (beispielsweise unseren RMS-Spray Wax). So glänzen dei gereinigten Teile nach der Behandlung. Für den Materialschutz ist dies allerdings nicht nötig.

NEWS

 

Liebe RMS Kunden

 

Herzlichen Dank für Ihre Treue.

 

Ab sofort können Sie nur noch über den Online-Shop bestellen. 


Leider können wir im Moment noch keine Boot-Events durchführen aber wir versprechen Ihnen, alles daran zu setzen, damit dies bald wieder möglich ist.

 

Besten Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüssen, Ihr RMS Team

 

ab IE 5.5 | ab NS 7.0 | ab Firefox 1.0 | ab 1024 x 768 | design by artworking gmbh beatenberg